Deutscher Schachbund
Abschlussbericht Jugend-Europameisterschaft 2020 in Kouty nad Desnou
27.08.2020 - 19:51

Nach einer 8 stündigen Fahrt am Donnerstag durch Berg und Tal, sind wir im Erholungsort Kouty nad Desnou angekommen. Untergebracht waren wir im 3 Sterne Hotel Dlouhe Strane.

Das Turnier begann am Freitag (14.08.2020) mit der Eröffnungsfeier, und anschließender ersten Runde. Die Runden 1.-8. starteten jeweils 15:00 Uhr und die letzte Runde 9:00 Uhr. Gespielt wurde ein neun Runden Turnier, Schweizer System. Das Besondere am Turnier war nicht nur, dass es ein internationales Turnier war, sondern auch die Bedenkzeit von 90min für das gesamte Spiel+ 30sek pro Zug. Es war das erste Turnier nach einer sehr langen (Zwangs)Pause, wo die Aufregung zusätzlich stieg. Es gab Teilnehmer/innen aus Tschechien, Polen, Bulgarien, Finnland, Ungarn, Rumänien, Slowenien und der Schweiz. Mit einem guten Ergebnis von 1,5/2,0 Punkten startete ich in das Turnier. Die Runden danach waren Verlust, Remis, Remis. Mit dem Ergebnis 2,5/5 Punkten war ich ganz zufrieden, es gab aber auch noch Luft nach oben. Die nächsten Runden waren eine reine Talfahrt. Das Endergebnis lautete 3,5/9 Punkten, womit ich nicht zufrieden war. Das Resumé des Turniers lautet, üben, üben und üben.

Betreut und trainiert wurden wir (Maja, Saskia, Rosalie und ich) von Bernd Vökler.

Neben dem Schachlichen gab es auch noch andere Aktivitäten. An einem Abend reservierte ein Vater aus dem Deutschlandteam die Bowlingbahn im Hotel, so dass wir zusammen Bowlen konnten. Außer dem Bowlingabend gab es jeden Tag auch einen Spieleabend, wo wir als kleines Deutschlandteam Brettspiele gespielt haben. Auch ein toller Abend war, als uns Bernd Vökler zum Pizza essen eingeladen hat.
Zusammengefasst war das Turnierergebnis für mich nicht erfreulich, aber aus Fehlern lernt man am besten. Mein Motto: ,,Übung mach den Meister“

Fotos aus Kouty nad Desnou unter diesem Link...

Text: Margarethe Wagner
Fotos: Bernd Vökler


Rudolf Ruether


gedruckt am 20.10.2020 - 11:25
https://www.erfurter-sk.de/include.php?path=content&contentid=656