Logo
Donnerstag, 22. Februar 2018
News - aktuell » Schachnotizen von Albrecht Beer
News - aktuell


27.02.2012 - 17:05 von Klaus Steffan



Erfurter Schachklub übernimmt Tabellenführung


Schach: Unentschieden reicht, weil Konkurrent Bindlach verliert / Spitzenspiel am 18. März in Erfurt ...

    Druckbare Version nach oben
Erfurter Schachklub » Erfurter Bundesligateam mit 4:4 neuer Tabellenführer
Erfurter Schachklub


27.02.2012 - 09:08 von Klaus Steffan


Am letzten Sonntag übernahm die Erste Mannschaft des ESK die Tabellenführung in der 2. Schachbundesliga. MIt einem 4:4 gegen Garching und der überraschenden Niederlage des Mitkonkurenten Bindlach gegen Nürnberg ist die Meisterschaft nicht mehr unmöglich. Am 18. März kommt es zum Finalspiel ESK - Bindlach. Spielbericht, Bilder und Partien folgen ...


Foto: Bernd Vökler
    Druckbare Version nach oben
Erfurter Schachklub » Der steile Weg der Erfurter Schachspieler nach oben
Erfurter Schachklub


27.02.2012 - 09:04 von Klaus Steffan


Seit zwei Jahrzehnten pendeln Erfurter Schachspieler zwischen 1. und 2. Bundesliga. Der siebente Aufstieg ist möglich. Ob er wahr wird, hängt nicht nur von sportlichen Apekten ab. Indessen engagiert sich der ESK für den Nachwuchs.
Erfurt. Als die Männer und eine Frau des ESK vor zwei Jahren ihre zwölfte Saison in der 1. Schach-Bundesliga seit 1991 mit dem sechsten Abstieg beendeten, konnten sie das erhobenen Haupts tun. Der Erfurter SK gehörte zu den Klubs mit dem kleinsten Etat und den wenigsten ausländischen Profis.

zum kompletten Bericht in thueringer-allgemeine

    Druckbare Version nach oben
Erfurter Schachklub » Training am Mittwoch 17.00 Uhr am 22. Februar
Erfurter Schachklub


18.02.2012 - 16:17 von J. Brueggemann


Thema: Auswertung Partien DVM U 20 in Osnabrück und Eröffnungstheorie
    Druckbare Version nach oben
News - aktuell » Hat Sie schon jemals der Atem der Geschichte gestreift?! Mir ging es heute in Meißen so!
News - aktuell


05.02.2012 - 14:20 von Bernd Voekler


Im Firmengebäude der UKA (Hauptsponsor der Nationalmannschaft und des USV TU Dresden) fand heute die achte Runde der Schachbundesliga statt. Ich habe 1972 mit Schach angefangen, da war Wolfgang Uhlmann bereits auf der Höhe seines Könnens. Heute spielte er in der Liga gegen Falko Bindrich (Jahrgang 1990), der könnte sein Enkel sein.
Wolfgang Uhlmann, Uwe Bönsch (beide Dresden) und Lothar Vogt (Eppingen) bildeten in den 80 -igern gemeinsam mit Rainer Knaak die Nationalmannschaft der DDR! Leider mussten heute alle drei ihren jüngeren Gegnern den Gewinn einräumen.




    Druckbare Version nach oben
Erfurter Schachklub » Lukas Friedt Bezirksmeister U 12
Erfurter Schachklub


01.02.2012 - 11:20 von J. Brueggemann


Bezirkseinzelmeisterschaften Mitte U8-U18


Seit nunmehr 12 Jahren richtet die SG Blau-Weiß Stadtilm die Bezirksmeisterschaft aller Altersklassen für Mittelthüringen aus. So trafen sich am Wochenende 136 Kinder und Jugendliche aus den Vereinen von Empor Erfurt, Medizin Erfurt, Turm Erfurt, Erfurter Schachklub, SV Grün Weiß Straußfurt, Lok Sömmerda, SSV Vimaria Weimar, TSG Apolda, TSV Plaue, Ilmenauer SV, SG Arnstadt/Stadtilm sowie der SG Blau-Weiß Stadtilm in der Grundschule Stadtilm. Hier nahmen die kleinen und großen Strategen den Kampf um den Titel des Bezirksmeisters sowie die Qualifikationsplätze zur Landeseinzelmeisterschaft auf. In 6 verschiedenen Altersklassen wurden in 5 bzw. 7 Runden im Schweizer System gekämpft.
Überraschungssieger in der U 12 wurde Lukas Friedt, welcher im Turnier einen großen Leistungssprung vollzog.
In der U 16 erreichte Marwin Meichsner einen guten, aber nicht ganz ausreichenden 4. Platz. Stark verbessert zeigte auach Thomas Wenzel im Ansatz, dass er noch viel mehr kann.
Neben dem offiziellen Turnier in den Altersklassen U 10 - U 18 fand eine offene Meisterschaft in der Altersklasse U8 statt. Insgesamt 19 Schachkiddies im Alter von 5-8 Jahren nahmen an diesem Turnier teil und zeigten für alle Kiebitzer ganz tolle schachliche Leistungen. Zur Siegerehrung gab es neben Medaillen und Urkunden für jeden Spieler einen tollen Sachpreis.
Hervorragend unser 6-jähriger Neuzugang Momchil Kosev. Sein überragendes Können konnte er auf Grund der Spielgeschwindigkeit (5 Minuten für eine Partie), dieses mal noch nicht umsetzen. Ich bin gespannt auf seinen nächsten Auftritt, vor allem wenn er gegen Ältere spielen wird..
Bilder und Ergebnisse dieser Meisterschaft sind unter Turnierergebnisse auf der Homepage der Schachgemeinschaft Blau-Weiß Stadtilm nachzulesen.
Vielen Dank auch für die Unterstützung bei der Betreuung und An- und Abreise vom Vater Meichsner.
    Druckbare Version nach oben
Seiten (61): < zurück 53 54 (55) 56 57 weiter > Newsarchiv des Erfurter SK
 
  • 2. Bundesliga Ost 17-18

  • ESK-Termine

  •  

    • Status

    • Besucher
      Heute:
      505
      Gestern:
      544
      Gesamt:
      392.363
    • Benutzer & Gäste
      14 Benutzer registriert, davon online: 29 Gäste
    • Unser Provider

     

    Copyright © by Klaus Steffan 1996 - 2017 / IMPRESSUM

    Seite in 0.05738 Sekunden generiert


    Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
    PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012