News - aktuell
Zwanghaft in Riga - Schnellschach in Jurmala
12.03.2017 - 18:59

wie üblich machte sich Anfang März eine kleine Delegation Erfurter Schachspieler nebst alten und neuen Bekannten auf ins Baltikum um neben einigen Runden Schnellschach das Flair der Lettischen Hauptstadt zu genießen. Die Reisegruppe bestand diesmal aus Cliff Walther (nachfolgend Cliff), Thomas Casper (nachfolgend Cassi), Olaf Heinzel (nachfolgend Olaf), Holger Blauhut (nachfolgend Holger), Emery Peterson (nachfolgend - ja, richtig - Energy) und mir selbst (nachfolgend ich). Das Turnier firmierte in den vergangenen Jahren als Vladimir Petrov Memorial und war teilweise (z.B. 2015) extrem stark besetzt. Im vergangenen Jahr ließ es Organisator A. Shirov dann etwas ruhiger angehen und die Weltstars ließen sich nicht mehr blicken. Gleichwohl war auch die Ausgabe des Jahres 2017 gut besetzt und war in diesem Jahr erstmals dem Andenken M. Tal’s gewidmet.
Zum kompletten Bericht ...



Ergebnisse auf ChessResults


Doreen Troyke


gedruckt am 14.12.2017 - 01:22
http://www.erfurter-sk.de/include.php?path=content&contentid=455