Artikel » News - aktuell » Raiko bei den Deutschen Blitzeinzelmeisterschaften 2009 Artikel-Infos
   

News - aktuell   Raiko bei den Deutschen Blitzeinzelmeisterschaften 2009
24.06.2011 von Klaus Steffan

Am vergangenen Wochenende fanden in Neumarkt/Oberpfalz die 36. Deutschen Blitz-Einzelmeisterschaften im Schach statt.
Raiko Siebarth von der Schachgemeinschaft Blau-Weiß Stadtilm nahm als Thüringen Blitz-Meister im Feld der 32 besten deutschen Schachspieler teil. Das Teilnehmerfeld umfasste 5 Großmeister (GM), 13 Internationale Meister (IM) sowie 8 Fide Meister (FM). Aufgrund seiner derzeitigen internationalen Wertungszahl von 2197 wurde Raiko auf Platz 31 der Setzliste geführt.
Die Meisterschaft wurde mit 31 Runden ausgetragen, das heißt es musste jeder gegeneinander spielen. Nach 3stündiger Fahrt nach Oberfranken und sehr geringer Regenration stellte sich Raiko der nationalen Elite. Gleich in Runde 1 konnte Raiko gegen den Internationalen Meister Christian Richter ein achtvolles Remis erkämpfen. Im weiteren Verlauf der Meisterschaft verbuchte Raiko 13 Siege, davon 3 gegen Internationale Meister Peter Meister, Michael Kopylov und Erik Zude sowie 5 gegen die Fide Meister Stephan Becking, Stefan Breuer, Arnd Janoszka, Holger Hebbinghaus sowie Torsten Lang. Die Durchschnittswertungszahl seiner Gegner, die er besiegte, lag somit bei 2370.
Ganz stolz ist Raiko auf seine Remis Partien gegen den an Platz 5 gesetzten Großmeister Robert Rabiega sowie den IMs Ilja Schneider und Daniel Hausrath. Nach allen gespielten 31 Runden erkämpfte Raiko gigantische 15,5 Punkte und belegte im hochkarätigen Feld der besten deutschen Blitzspieler einen geteilten 14. Platz.



Druckansicht   druckbare Version anzeigen
Seite empfehlen   Seite empfehlen
Wertung ø 1,00
1 Stimme(n)
Seitenanfang nach oben